Schwalbenschwanz auf Buddleja. Foto: Barbara Unterberger, piqs.de

Wirtschaft ohne (Selbst-) Ausbeutung

Dein Chef / deine Chefin ist chronisch überarbeitet, wahlweise übergewichtig oder abgemagert, ständig unzufrieden und reagiert immer öfter cholerisch? Du hast zuviel Stress, zu wenig freie Zeit und immer häufiger Angst um Deine Gesundheit? An Deinem Arbeitsplatz herrscht immer mehr Depression, Kontrolle, Festhalten, Erstarrung und mangelnder Lebendigkeit? Willkommen im “Erfolgsmodell Wirtschaft 2018“: es ging uns – was den Wohlstand der Gesellschaft insgesamt betrifft – noch nie so gut wie heute.

3d Männchen Idee Funktion Umsetzung. Foto: fotomek, fotolia.com

Ein Businessplan für Amir

Unternehmer ist er schon – aber noch nicht in Deutschland. Amir möchte hier leben und arbeiten und gründet dazu eine Firma. Die braucht er für seinen Lebensunterhalt – und für die Ausländerbehörde. Die Ausländerbehörde benötigt für weiterführende Entscheidungen zur Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung einen Businessplan. Der soll zeigen, inwieweit die o.g. Voraussetzungen erfüllt werden und ob das geplante Unternehmen tragfähig ist, d.h. genügend Geld verdient, dass Amir davon leben kann. Das ist natürlich auch für ihn selbst entscheidend, damit er sein eingesetztes Kapital sinnvoll und erfolgversprechend investiert.

Mentoring. Chart with keywords and icons. Flat Design. Foto: relif, fotolia.com

Was macht ein Business Mentor?

Sie war einmal sehr erfolgreich, sogar berühmt, weil sie etwas erfunden hatte, was es zuvor so nicht gab: Die Unternehmerin und Künstlerin war eine Pionierin in ihrem Geschäftsfeld. Sie entwickelte Innovationen in der Herstellung und Vermarktung von Produkten, die vielen heute als selbstverständlich gelten. Und wie ein Mentor gab sie ihr Wissen weiter und unterstützte andere darin, ebenfalls erfolgreich zu werden.